Kultivieren mit Zuversicht

Die neue Multitron

Schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer Forschung aus und kultivieren Sie mit Zuversicht mit unserem workflow-orientierten Schüttler. Konfigurieren Sie Ihren Multitron Inkubationsschüttler speziell für Ihre Anwendung, um perfekte homogene Bedingungen für Ihre Mikroorganismen und Zellkulturprozesse zu schaffen. Der Inkubationsschüttler trägt dazu bei, Unterbrechungen zu minimieren und eine optimale Produktivität bei jedem Schritt zu gewährleisten.

Die Multitron ist der ultimative Multitasker-Schüttler, der parallele Prozesse unter optimalen Wachstumsbedingungen ermöglicht und Screening und Produktion im Tandem abwickelt. Mit einem dreifach gestapelten System können bis zu 63 Liter oder 23.000 Parallelansätze auf weniger als einem Quadratmeter Platz kultiviert werden.

Sie können nicht Tag und Nacht im Labor sein, um Ihre Wachstumsbedingungen zu überwachen, aber Ihr Inkubationsschüttler schon. Verlassen Sie sich darauf, dass Ihre Multitron die Arbeit für Sie erledigt, und zwar im ununterbrochenen 24/7-Betrieb, der reproduzierbare Ergebnisse mit einem hohen Maß an Temperaturgleichmäßigkeit und Präzision garantiert.

Verlassen Sie sich auf INFORS HTs erste Wahl für zuverlässige, komfortable Kultivierung.

Die neue Multitron

Bitte füllen Sie das nachstehende Formular für eine unverbindliche Angebotsanfrage aus.

Optional

Einheiten
Schüttelhub
Ausstattung
  • Kühlung
  • CO2-Regelung
  • Befeuchtung
  • Antimikrobielle Oberfläche
Ich interessiere mich für:
  • Bioprozess Software
  • Qualifizierung

Anmerkungen
Angebot
Bitte senden Sie mir ein unverbindliches Angebot.

  ⃰ Erforderliche Eingabe

Die neue Multitron
Bitte füllen Sie das nachstehende Formular für eine unverbindliche Angebotsanfrage aus.

Perfekte Arbeitshöhe & kleine Stellfläche

Selbst bei einem dreifach gestapelten System hat die Multitron eine perfekte Arbeitshöhe von 1,4 Metern und eine kleine Stellfläche, so dass Sie Ihren Laborplatz optimal nutzen und dennoch eine große Kapazität beibehalten können.

Gleichmässige Temperaturverteilung

Sorgen Sie sich um die Gleichmäßigkeit der Temperatur? Die Multitron bietet eine verlässliche Umgebung für Ihre Zellen mit reproduzierbaren Ergebnissen über alle Trays hinweg. INFORS HT setzt den Standard für präzise Temperaturgleichmäßigkeit.

Befeuchten und entfeuchten

Reduzieren Sie den Verdunstungsverlust in Ihrem Inkubationsschüttler mit der fortschrittlichen Befeuchtungsoption der Multitron. Dieses System kann be- und entfeuchten, und das Gehäusedesign eliminiert das Risiko von stehendem Wasser im Inneren des Geräts, wodurch das Kontaminationsrisiko verringert wird.

Benutzerfreundliche Touchscreen-Oberfläche

Die einfach zu bedienende Benutzeroberfläche bietet einen gleichzeitigen Überblick über alle Parameter sowie eine Ereignisliste, die alle vergangenen Events wie Türöffnung, Alarme usw. anzeigt. Eine Schulung für die Programmierung ist dank der Bildschirmführung nicht erforderlich.

Reduzierung der Laborkontamination

Lassen Sie Ihr Zellwachstum nicht durch Laborkontaminationen stören. Abgerundete Ecken erleichtern die Reinigung des Innenraums, die Bodenwanne ist für die Reinigung zugänglich und die optionale UV-Sterilisation des Luftstroms bietet zusätzliche Sicherheit.

Praktischer Türmechanismus

Bei der Entwicklung des Multitron Inkubationsschüttlers wurde an Sie, den Anwender, gedacht. Durch die einzigartige automatische Entriegelung der Schale und die Startfunktion werden Unterbrechungen des Kultivierungsprozesses auf ein Minimum reduziert.

Features

Gehäuse
  • Hoher Innenraum für 5 L Erlenmeyerkolben
  • Auf Boden, Tisch oder drei-fach gestapelt
  • Bodenwanne für einfache Reinigung
  • Antrieb
  • Leise, gleichmässig und zuverlässig bei jeder Beladung
  • Keine manuelle Anpassung notwendig dank dynamischer Ausbalancierung
  • Handhabungsfehler ausgeschlossen
  • Einfach zu reinigen
  • Temperaturregelung
  • Präzise Regelung garantiert homogene Bedingungen für alle Schüttelkolben und Platten
  • Anschluss an bestehendes Laborkühlsystem möglich
  • Kühlung wahlweise im Sockel oder auf der obersten Einheit für beste Raumnutzung
  • Geringer Energiebedarf durch exzellente Isolation und Vermeidung von Wärmequellen im Inkubationsraum
  • Hygiene
  • Einfach zu reinigender Innenraum mit runden Ecken
  • Wahlweise mit antimikrobieller Beschichtung
  • Wahlweise UV-Dekontaminierung des Luftstroms
  • Wahlweise mit kondensatfreier bidirektionaler Befeuchtung
  • Bedieneinheit
  • Touch-Controller mit separatem Anzeigefeld für optimale Übersicht
  • Einfache Handhabung durch intuitive Bedienung
  • Präzise Steuerung und Kontrolle
  • Integrierter Timer und Ereignisliste
  • Anschlüsse und Schnittstellen
  • Ethernet-Schnittstelle zur Anbindung an eve®
  • Anschluss an bestehende Alarmsysteme möglich
  • Analoge Ausgänge, Profibus DP und Modbus Gateway
  • Durchführung für Sensoren und Kabel
  • Abmessung (B x T x H)1070 mm x 880 mm x 695 mm (eine Einheit) / 1070 mm x 880 mm x 1850 mm (dre Einheiten)
    Max. Arbeitshöhe290 mm (eine Einheit)
    Anzahl Ansätze7680 pro Einheit
    Volumen21 l pro Einheit
    Maximale Beladung55 kg pro Einheit
    Maximale ErweiterungStapelbar bis zu 3 Einheiten
    Drehzahl20–400 min-1 (3mm: 1'000 min-1) abhängig von Beladung und Stapelung
    Schüttelhub3 mm / 25 mm / 50 mm / verstellbar
    Temperaturohne Kühlung max. 10 °C über UT bis 65 °C; Minimaltemperatur ab 4 °C abhängig von Kühlsystem
    StandardparameterTemperatur, Drehzahl, Timer
    Optionale ParameterLuftfeuchtigkeit, CO2 -Regelung
    Luftfeuchtigkeit (rF)bis zu 85% nicht kondensierend
    Stromversorgung115/230 V ± 10%, 50/60 Hz
    SchnittstelleEthernet
    Die neue Multitron
    Abmessung (B x T x H)1070 mm x 880 mm x 695 mm (eine Einheit) / 1070 mm x 880 mm x 1850 mm (dre Einheiten)
    Max. Arbeitshöhe290 mm (eine Einheit)
    Anzahl Ansätze7680 pro Einheit
    Volumen21 l pro Einheit
    Maximale Beladung55 kg pro Einheit
    Maximale ErweiterungStapelbar bis zu 3 Einheiten
    Drehzahl20–400 min-1 (3mm: 1'000 min-1) abhängig von Beladung und Stapelung
    Schüttelhub3 mm / 25 mm / 50 mm / verstellbar
    Temperaturohne Kühlung max. 10 °C über UT bis 65 °C; Minimaltemperatur ab 4 °C abhängig von Kühlsystem
    StandardparameterTemperatur, Drehzahl, Timer
    Optionale ParameterLuftfeuchtigkeit, CO2 -Regelung
    Luftfeuchtigkeit (rF)bis zu 85% nicht kondensierend
    Stromversorgung115/230 V ± 10%, 50/60 Hz
    SchnittstelleEthernet
    Die Multitron hat die Produktionskapazität in unserem kleinen Labor stark erhöht. Ich verlasse mich seit Jahren auf diese Schüttler und bin sehr zufrieden.
    Nicole Lapuyade-Baker - Senior Research Associate, CytomX Therapeutics
    Der beste Schüttelinkubator für die Kultur von Säuger-Suspensionszellen mit CO2 und Befeuchtung auf dem Markt.
    Matthew Higgins - Department of Biochemistry, University of Oxford, UK
    Ich habe 8 Jahre mit der Multitron im Labor gearbeitet. Mein Fazit: quasi wartungsfrei, zuverlässig bei Temperatur- und Schüttelkontrolle sowie äusserst flexibel in der Beladung.
    Dipl. Ing. Biot. MSc (FH) Christian Meier - Managing Director, Infors Latam