Nicht-invasive online Biomasse-Messungen in Bioreaktoren

CGQ BioR

Der Sensor wird von aussen am Glasgefäss des Bioreaktors befestigt und misst optisch die Biomassekonzentration. Als anwenderfreundliche "plug and play"-Technologie ist der Sensor mit allen gängigen Bioreaktortypen und verschiedenen Gefässgrössen kompatibel. Der CGQ BioR kann in alle INFORS HT-Bioreaktoren der neuesten Generation integriert werden und eröffnet so neue Möglichkeiten der Bioprozessführung.

CGQ BioR

Ersetzt die manuelle Biomassemessung
Zwei Messmodi verfügbar
Analyse in Echtzeit und ereignisbasierte Steuerung
Geeignet für mikrobielle Bioprozesse

Optional

Anzahl
Integration
Bioreaktor

Anmerkungen
Angebot
Bitte senden Sie mir ein unverbindliches Angebot.

  ⃰ Erforderliche Eingabe

Analyse in Echtzeit und ereignisbasierte Steuerung

Die Biomassedaten können zur Prozesssteuerung verwendet werden, z.B. bei der wachstumskurvenbasierten Induktion der Proteinproduktion oder zur Erstellung von Feedingprofilen. Mit der Bioprozess Plattform Software eve® kann die Wachstumskinetik lückenlos in Echtzeit überwacht, dokumentiert und mit früheren Batches verglichen werden.

Ideal für zahlreiche wissenschaftliche Anwendungen

Der direkte Vergleich von Wachstumskurven ermöglicht ein detailliertes Screening verschiedener Medien und Bakterienstämme. Damit optimieren Sie Bioprozessbedingungen und Zellklone in kürzester Zeit.

Den Bioprozess besser verstehen

Durch die lückenlose Aufzeichnung der Biomassekonzentration detektieren Sie Veränderungen im Bioprozess in Echtzeit. Limitationen, Inhibitionen und Kontaminationen werden frühzeitig erkannt. Die geringere Fehlerquote im Vergleich zur manuellen Biomassemessung erhöht zudem die Reproduzierbarkeit.

Ein Sensor für alle Ansprüche

Durch seine zwei Messmodi ermöglicht der CGQ BioR mit nur einem einzigen Sensor exakte Messungen in einem OD-Bereich von 0.5 bis 500.

Features

OD-Bereich
  • Standardmodus (520 nm): OD 0,5 - 30*
  • Hochzellendichtemodus (940 nm): OD 15 - 300*
  • *abhängig von Bioreaktortyp und -grösse, Medium, Organismus und Begasungsrate
    Plattform-Software für Bioprozesse eve®
  • Ereignisbasierte Steuerung (z.B. Induktion einer bestimmten Zelldichte)
  • Einfache Erstellung komplexer Feedingprofile basierend auf der Biomasseentwicklung
  • Übersichtliche Dokumentation der gewonnenen Daten
  • Lückenlose Überwachung und Steuerung der Biomassekonzentration in Echtzeit
  • Softsensor zur Korrelation der Messwerte mit z.B. OD oder Biotrockenmasse
  • Kompatibilität mit allen Glasbioreaktoren (doppel- und einwandig)
    Prozessor: Dual Core 2 GHz
    Speicher 8 bis 10 GB
    Festplatte HDD
    Bildschirmauflösung 1920 x 1080
    Betriebssystem Microsoft Windows 7 oder neuer mit .NET 4.7
    Temperatur 15 - 50°
    Stromversorgung Basisstation: 47 - 63 Hz
    Messmodi LED grün für niedrigere Zelldichten, LED Infrarot für hohe Zelldichten
    Messwellenlänge 521 nm / 940 nm
    OD-Bereich 0,5 - 500 OD600
    Messprinzip Rückstreulicht
    Detektor Photodiode
    Lichtquelle Geregeltes LED Array
    Temperatur 15 - 50 °C (75 °C)
    Reinigung keine Autoklavierung
    No documents
    CGQ BioR
    Prozessor: Dual Core 2 GHz
    Speicher 8 bis 10 GB
    Festplatte HDD
    Bildschirmauflösung 1920 x 1080
    Betriebssystem Microsoft Windows 7 oder neuer mit .NET 4.7
    Temperatur 15 - 50°
    Stromversorgung Basisstation: 47 - 63 Hz
    Messmodi LED grün für niedrigere Zelldichten, LED Infrarot für hohe Zelldichten
    Messwellenlänge 521 nm / 940 nm
    OD-Bereich 0,5 - 500 OD600
    Messprinzip Rückstreulicht
    Detektor Photodiode
    Lichtquelle Geregeltes LED Array
    Temperatur 15 - 50 °C (75 °C)
    Reinigung keine Autoklavierung

    Haben Sie Fragen zu unseren Produkten, Services oder unserem Unternehmen?

    Hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wir melden uns bei Ihnen.

    Simon Egli — Leiter Verkauf

    Kontaktieren Sie uns


      ⃰ Erforderliche Eingabe