home
home

Benutzer Login



Tischbioreaktor Labfors 5 mit LabCIP in Aktion

Als erster Tischbioreaktor der Welt wird der Labfors 5 mit dem LabCIP automatisch in wenigen Stunden gereinigt und sterilisiert. Anschliessend ist Ihr Bioreaktor wieder bereit für den nächsten mikrobiellen Bioprozess. Der Durchsatz von Experimenten je Bioreaktor kann somit verdoppelt werden.

Weiterlesen...

Neues Schüttler Zubehör für höhere Ausbeute

Ab sofort bietet INFORS HT patentierte Hochleistungs-Kulturgefässe für die optimale Kultivierung von Zellkulturen und Mikroorganismen an.



Weiterlesen...

INFORS HT an der ACHEMA

Zum 50-jährigen Firmenjubiläum haben wir unseren Messestand an der ACHEMA ganz nach dem Motto „Wir bringen Leben in Ihr Labor“ für Sie neu gestaltet. Besuchen Sie uns am Stand B49 in der Halle 4.1 und erleben Sie hautnah die neusten Innovationen für erfolgreiche Kultivierungen.



Weiterlesen...

Neue LED Beleuchtung für Minitron und Multitron Pro

LED Option for Shakers INFORS HT bringt LED Beleuchtungsoptionen auf den wachsenden Markt der Kultivierung von photosensitiven Organismen. Die reduzierte Überschusswärme von LEDs im Vergleich zu Leuchtstoffröhren bieten den Vorteil der geringeren Inkubationstemperaturen und Energieeinsparungen.

Weiterlesen...

INFORS HT feiert 50-jähriges Jubiläum – ein ganzes Jahr lang!

50 Jahre INFORS HT Die Anfänge von INFORS HT waren ein bisschen unkonventionell. Nicht in einem extravaganten Business Loft, sondern in einem leer stehenden Basler Kiosk eröffnete Alexander Hawrylenko 1965 das Ingenieurbüro Hawrylenko Technik. 2015 zieren dessen Initialen noch immer unseren Firmennamen und wir gehören mittlerweile zu den renommiertesten Entwicklern und Herstellern von Schüttlern, Bioreaktoren und Software. Unser 50-jähriges Firmenjubiläum nehmen wir unter anderem zum Anlass, um der Gesellschaft etwas zurückzugeben.

Weiterlesen...

INFORS HT führt Nachhaltigkeitskurs fort

INFORS HT, Spezialist für Bioreaktoren, Schüttelinkubatoren und Bioprozess Kontrollsoftware, verfolgt eine konsequente Nachhaltigkeitspolitik und stärkt diese im Rahmen der internationalen Umweltmanagement-Zertifizierung ISO 14001:2004.

Weiterlesen...

E-Learning: Bioreaktor leicht gemacht!

Minitron Inkubationsschüttler Die neue Bioreaktor-Videoanleitung von INFORS HT veranschaulicht die Bedienungsabläufe anhand der Minifors und Labfors Tischbioreaktoren. Dies erlaubt es Studierenden und Fermentationseinsteigern, praktisch selbstständig Laborversuche durchzuführen. Die Kultivierungsanleitung wurde in einer Kooperation mit der Hochschule Esslingen (Deutschland) erstellt und ist ab sofort von INFORS HT erhältlich.

Weiterlesen...

Mehr Informationen und Unterstützung für Iris

IrisAb sofort sind für alle Iris 6.0 Nutzer Software-Updates online verfügbar!

Weiterlesen...

Werten Sie unsere Bioreaktoren mit der Optek-OD-Messung auf

OptekRüsten Sie Ihre (zukünftigen) Bioreaktoren mit unserer neuen ökonomischen und kompakten Lösung zur Online-Bestimmung der optischen Dichte (OD) aus!

Weiterlesen...

Labfors mit LabCIP ab sofort noch platzsparender und effektiver!

LabCIP
Der weltweit erste selbstreinigende und selbststerilisierende Tischbioreaktor Labfors mit LabCIP revolutioniert die Biotechnologie-Branche. Ab sofort ist das LabCIP in einer neuen Ausführung verfügbar: Das kleinere Gehäuse lässt sich platzsparend verstauen und behält weiterhin seine volle Leistungsfähigkeit. INFORS HT bietet dem modernen Forscher somit nicht nur eine deutliche Zeitersparnis, sondern auch mehr Platz im Labor.

Weiterlesen...

Neu ausgerüstetes Technologiezentrum in Polen

Labfors Bioreaktoren im Technopark in Lodz BHZ AGEMA hat eine der grössten Installationen von INFORS HT Bioreaktoren in Europa im Regionalpark für Wissenschaft und Technology Ltd, Lodz (Polen) durchgeführt. Ein Teil des Zentrums ist der BioNanoPark, ein modernes, innovatives Forschungs- und Entwicklungszentrum für die Wirtschaft. Dort wird künftig eine Auswahl von INFORS HT Bioreaktoren für Labordienstleistungen zu attraktiven Preisen zur Verfügung stehen.

Weiterlesen...

Herzliche Gratulation zum Landessieg Jugend forscht

Jugend forscht Sieg beim den Bundeswettbewerb für interdisziplinäre Arbeit Beim diesjährigen Jugend forscht Wettbewerb hat das Projekt „Thiothrix sp. - Untersuchung des Bakteriums zum Abbau von Schwefelwasserstoff in Biogas“ in Baden Württemberg den ersten Platz belegt und danach den Bundeswettbewerb gewonnen. Die Arbeit kann dazu beitragen mit biologischen Mitteln die Produktion von Biogas zu optimieren und leistet ein wichtiger Beitrag zur zukünftigen Energieversorgung.

Weiterlesen...

2012 © by Infors AG | Impressum